?

Log in

No account? Create an account
 
 
09 October 2006 @ 07:21 pm
Eis Eis Baby  
Ich habe mir ernsthaft überlegt, zwecks Mitspracherecht,
diese "Ich bin ein B-Promi, führ mich aufs Glatteis"-Sendung
anzusehen. Debil mit Stil! Aber ich finde das gelackte Aussehen
von Wayne Carpendale einfach nicht zuträglich. Zudem spiegelt er
sich meist im Eis, so das man ihn auch noch doppelt sieht. Nun geht
der Altmeister Nobbse Schramm mit seiner Co-Lehrerin eine Runde vor-toe-loopen.
Echt cooler Spruch von Nobbi: "Es ist ja auch ganz schön glatt hier".
(HUNDERT EURO IN DIE ZOTENKASSE, ABER DALLI)
Naja tiefgefroren die meiste Zeit, ich muss nix weiter sagen.
Ich warte jetzt bis der Erste richtig böse hinfällt, ich will
heute was zu lachen haben. Die ehrenwerte Jury ist, nach gewohnten
RTL-Prinzipien, mit 2 ehemaligen ProfiSenioren ("Riskant"-Bäumler&Kilius),
dem schauspielenden Spitzkinn (Szewczenko), und zwei weiteren Experten besetzt.
(Brück/Ketterer) Wobei letzterer wieder die Rolle des "fies-gnadenlosen-Scharfrichters"
übernimmt. Kennen wir ja schon alles aus dieser Schwoof-Show.

Dieser Eiskunstläufer heisst nicht wirklich Rico Rex, oder?
Ich liebe Klischees!

Ich würde diese Sendung ja weiter durchkommentieren, würde dann aber
spätestens zum nächsten Werbeblock an einer Zynismusvergiftung sterben.
Viel Spaß noch mit der fröhlichen Eiszeit.
 
 
 
beyond_squirrelbeyond_squirrel on October 13th, 2006 06:21 pm (UTC)
auch wieder wahr