?

Log in

No account? Create an account
 
 
15 October 2010 @ 03:00 pm
Tja...  


Gericht: Crash mit Eichhörnchen kein Wildunfall

Coburg (dpa) - Eine Kollision mit einem Eichhörnchen fällt nicht unter die Kategorie Wildunfall
und ist somit auch nicht durch eine Teilkaskoversicherung gedeckt. Mit dieser Begründung hat das
Landgericht Coburg die Klage einer Autofahrerin abgewiesen.

(...) Mit Hilfe eines DNA-Analyse stellte das Gericht nach Angaben vom Freitag (15. Oktober) fest,
dass die Tierhaare am Fahrzeug eindeutig von einem Eichhörnchen stammten und wies die Klage ab.
(Aktenzeichen 23 O 256/09 vom 29. Juni 2010).