?

Log in

No account? Create an account
 
 
03 November 2005 @ 06:11 pm
Frauenprobleme  
can't cook

Es ist furchtbar schwer beim schwedischen Klamottenhöker H&M einen
BH zu finden, dem nicht ungefähr 500g Watte immanent sind, die
Dir deine Brust bis direkt unters Kinn pressen. Ich habe heute mal
geschaut und es gibt zu 90% nur ausgestopfte und wattierte und
findet man endlich mal was ohne Futter, dann ist garantiert ein
ätzender Snoopy drauf oder es hat mit an Sicherheit grenzender
Wahrscheinlichkeit ein brechreizerzeugendes Design.
Nun habe ich grundsätzlich wirklich nichts gegen diese Art von In-szene-
setzen eines doch reizenden Körperteils, aber es gibt Momente, da ist
weniger nun echt mehr. Zugegeben, ich besitze ja auch ein paar dieser
Lassen-Sie-mich-durch-ich-habe-Brüste-BH-Varianten, aber ich besitze nun 2 Pullis,
die ich zu meiner Freude in der Größe 36 tragen kann und wo jeder extra Wattebausch
mir die Chance zum Atmen nehmen würde. Also das BH-Repertoire ein bischen
aufstocken, man muss ja auch mal variieren.
 
 
Current Mood: cooky ;)
Current Music: Ich gucke auf VOX diese Kochsendung
 
 
 
Making Pirates a Threat againlackofendorphin on November 4th, 2005 10:10 am (UTC)
H&M gehört eigentlich sowieso boykottiert aufgrund dieser ekelhaften 10 Minuten Rumgejammer und schlecht bei Baz Lurman geklaut-Werbung.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on November 4th, 2005 11:45 am (UTC)
*hahahaha* UND Snoopy
ungeheuerlichungeheuerlich on November 7th, 2005 02:25 pm (UTC)
und Augrund von Größendiskriminierung (mir passt dort kein BH nicht mal der mit Snoopy) ...und ich finde, dass Diddl EINDEUTIG schlimmer ist! Allerdings kann jugendliche und Erwachsene mit solchen motiven ebenfalls nicht für voll nehmen..naja oder voll im Sinne eines gewissen Alkoholpegels...