?

Log in

No account? Create an account
 
 
01 January 2009 @ 07:18 pm
Vermächtnis  


pixipark 131
Meine Vormieter haben mir (nachdem der Keller nun endlich leer ist) noch ein paar
Kostbarkeiten dagelassen. Toll. Der untere Teil der Uhr dreht sich in einem nicht
nachvollziehbaren Takt, die Uhr an sich steht still, dort ist es immer fünf vor elf.
Grandios. Dazu stehen auf dem Balkon noch ein halber Eimer Zwiebeln und ein Pack
Wäscheklammern.




pixipark 138
Ich dachte ja immer, die Vormieterin wäre Polin, aber ist das nicht Russisch?
Und wenn ja, was mag es wohl bedeuten? Kann das einer von euch übersetzen?

Ich habe heute nun den gesamten Boden von Farb-, Klebe- und Kleisterresten befreit. Es
gibt, glaub ich jedenfalls, wenig Leute, die noch weniger Renovierungsgeschick haben als
ich, aber meine Vormieter gehören definitv dazu. Mit dem Unterschied das ich es aber auch
aus jenem Grund selbst unterlasse. Meine Vormieter haben aber so ziemlich alles falsch
gemacht, was irgendwo ging. Ein Glück, das ich sie, nach dem sie die Küche verunstaltet
haben, noch aufhalten konnte. Aber die Spuren verganger dekorativer Missetaten haben mich
dann heute vier Stunden beschäftigt. Jetzt habe ich Rückenschmerzen.

pixipark 134
Das sind übrigens meine neuen Lieblingsnachbarn in der weiteren Umgebung. Sie sind schön
ruhig, nur das mit dem Pakete-annehmen wird glaub ich nix.

Tags:
 
 
 
sensefrausensefrau on January 2nd, 2009 05:19 pm (UTC)
Valokordin ist in der Tat ein Beruhigungsmittelchen.
Das Gleiche wie Diazepam...da war wohl Jemand mit dem Gehwagen
auf dem Schwarzmarkt....in Russland.
beyond_squirrel: trying too hardbeyond_squirrel on January 2nd, 2009 06:34 pm (UTC)
aber gaaaaaanz langsaaaaam.
haha, gehwagen und beruhigungsmittel ist auch so
ein widerspruch in sich oder? gedrosselte gehweg-power :D