beyond_squirrel (beyond_squirrel) wrote,
beyond_squirrel
beyond_squirrel

  • Mood:
  • Music:

Stell Dir vor es regnet und keiner geht hin

Ich will zum Einkaufen und es fängt an zu Regnen, nicht weiter schlimm, das kann passieren.
Dummerweise hatte ich die famose Idee das Rad aufzupumpen, wobei das Ventil am Vordereifen
abexplodierte und ich ein paar Minuten damit beschäftigt war es wieder anzufriemeln. Das es
nun richtig anfing zu schütten, muss ich nicht wirklich erwähnen, oder? Dann fahre ich triefnass
zur Post um ein Paket aufzugeben. Ich tropfe da also vor mich hin, meine Haare sind so nass,
das sie mir formschön am Kopf kleben und ich versuche den Paketschein so auszufüllen,
dass ich diesen dabei nicht komplett aufweiche. Ich kriege das auch irgendwie hin und zahle artig das Porto.
Postbeamter: Spielen Sie eigentlich Lotto?
Ich
(tropf,tropf,tropf): Sehe ich aus, als ob ich Glück hätte?

Ehrlich, ich finde es anstrengend, dass die einem jetzt schon bei der Post komische Sparabos andrehen wollen und das jedesmal wenn man dort ist, als ob die Postbeamten eine Selbstschußanlage im Rücken hätten, die bei "Nicht-aufsagen-der-Lottoangebote" sofort ein paar Schusssalven losfeuert.
"Hier ihre Briefmarken , ich wünsche ihnen einen schönen Ta... *brrrrrrrknatterknatterknatter*"

Aus der Reihe, meine kleine Baustelle :
Kommunikation heute früh von 2 Bauarbeitern , die auf dem Gerüst rumturnen.
Beide sprechen extremen Hamburger Dialekt.
Bob1: "Hörmaa, hier auffem Gerüst sollteeen keine Dinge rumstehen. Die Vorschriften!"
Bob2:(leicht genervt) "Ja, Sollteeeen, Sollteeen!"
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 17 comments