January 18th, 2006

a birdie

“You cannot travel the path until you have become the path itself”

...sagt Buddha.

Mal sehen was das Reisebüro sagt

Es ist nebenbei gesagt ziemlich ungünstig, wenn man innerhalb
der letzten paar Wochen zwei mal sein Handy schrottet oder verliert (passiv)
und dann weder geheuchelte Neujahrs-sms, über die man sich das Ganze
Jahr aufregt, empfangen kann oder mal so mir nichts dir nichts
alle Telefonnummern verliert. Gestern wollte ich einer Freundin zum
Geburtstag gratulieren, ging nicht, die Nummer war weg, unwiderruflich.

Und überhaupt kaufe ich mir jetzt mal wieder ein altmodisches Adressbuch.

Und überhaupt mache ich jetzt mal wieder das, was ich am Besten kann:

ich schreibe ALLES auf.

*mitdemKuliclippt*
  • Current Music
    Falco, aus aktuellem Anlass
a birdie

day-care

Kennt ihr das, wenn ihr euch wochenlang nur um die Belange anderer Leute kümmert und nun
das Ganze wegfällt und ihr euch mal wieder um euren Scheiss kümmern müsst und dann wie paralysiert
einfach nur dasitzt, weil irgendwie keine Planung vorhanden ist und das "um-sich-selbst-kümmern"
irgendwie verlernt wurde?