beyond_squirrel (beyond_squirrel) wrote,
beyond_squirrel
beyond_squirrel

Dröge Dialoge*


Stanislaus: Salz doch etwas nach, Clothilde!
Clothilde: Die versteckte Kritik blieb nicht lange in
ihrem stümperhaft verschleierten Satzbau. Nein, sie
sprang mir an den Hals, wie ein giftiger Biber an das
Holz einer nadelnden Eiche.
Stanislaus: Das Du immer so übertreiben musst.
Clothilde: Immer, immer, immer! Wenn ich das schon
immer höre!
Stanisilaus: Grundsätzlich ist mein Satzbau nicht auf
immamente Grausamkeiten untersucht worden, da geht wohl
Dein Gemüt mit Dir durch.
Clothilde: Wenigstens habe ich ein Gemüt!
Stanislaus: Ein Beweis, das Gemüt nichts mit
gemütlich gemein hat.
Clothilde: Streu doch noch mehr Salz in die Wunde.
Stanislaus: Liebe muss eben auch mal weh tun.
Clothilde: Ach, ach. *knallt den Salzstreuer auf den Tisch, dieser zerbricht
und wirbelt Salz in die Augen von Stanislaus, der daraufhin ekstatisch
lachend zu weinen anfängt*

*ALLE AB*


*Die so ganz bestimmt nie auf einer Bühne zu hören sein werden

Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 12 comments