beyond_squirrel (beyond_squirrel) wrote,
beyond_squirrel
beyond_squirrel

  • Mood:
  • Music:

go for OLD

Allergie


Es ist soweit, ich bin offiziell alt. Als ich heute in der Bahn von einer 19-jährigen Abiturientin gesiezt wurde, da wurde mir erst schlecht und dann bewusst, das ich selbst leider nicht mehr zur frisch-und-fruchtigen-Fraktion gehöre, sondern langsam das Gammeln anfange. Erst wollte ich den (das?) Fakt ja auf die Tatsache zurückführen, das ich heute so rot im Gesicht bin. Ich habe nämlich irgendwie eine interessante allergische Reaktion in der Visage. Aber die Farbe lenkt eigentlich ganz geschickt von meinen Falten ab... Trotzdem nicht gerade sehr dekorativ. Ich kann mir auch nicht so genau den Grund herleiten, vielleicht wegen den Erdnüssen gestern, aber glaub ich nicht, ich glaube eher, die neue Creme, die ich mir ins Gesicht geschmiert habe, die hab ich nicht so dermatologisch vertragen. Merkwürdig, da das Zeug eigentlich ne Kindercreme ist, na schönen Dank, als Balg würde ich da auch schreien. Also : Hände weg von Kauffmann's Haut- und Kindercreme. Ich hab da sonst jetzt ne Dose zu verschenken... Meine Augenpartie hat es besonders intensiv gerötet, so daß ich den im Fachjargon auch "Zombielook" genannten Augenaufschlag habe *klimper*. Vergleichbar mit den Filmen , wo die Untoten mit ausgestreckten Armen im Schneckentempo immer hilflose junge Menschen verfolgen und diese überraschenderweise, in Betracht der Geschwindigkeitsdifferenz , doch noch in unheimlich ekligen Varianten abmurksen.
Der EC hatte 20 Minuten Verspätung...Schwamm drüber, sowas regt mich ja schon nicht mehr auf. Der Zug kam aus Budapest (hier wäre ein Scherz mit Peter Maffay durchaus angebracht, aber ich kann den Akzent so schlecht schriftlich darstellen). Ich hatte einen schönen Fensterplatz mit Blick auf eine defekte Elektro-Tür, die einfach zuging, wann sie Bock hatte. Die Schaffnerin (sagt man sowas heute noch?) wurde natürlich auf diesen Missstand von 2 Passagieren aufmerksamgemacht, konnte aber den Schaden nicht selbst beheben und wurde fast beim Reparaturversuch selber zerquetscht.Bei jeder Haltestelle wiederholte sich dieses Quetschszenario, weshalb ich mein Buch auch immer schon bei Ankündigung des Stopps in freudiger Erwartung beiseite legte.
Ja ich weiß, das ist fies, aber ich hab ne rote Fresse, mich erfreut grad sonst nicht so viel...
Tags: crusty
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 18 comments