?

Log in

No account? Create an account
 
 
20 July 2005 @ 10:17 pm
Dickes B oben an der Spree?  
weight

Sind die Berliner allgemein übergewichtig? Oder besonders gefährdet dieses zu werden? Auf der Fahrt von der S-Bahn Haltestelle Rathaus Schöneberg, über Insbrucker Platz , Neukölln (ich musste umsteigen *grrr*, enthusiastisch in die falsche Bahn gestiegen ...) nach Prenzlauer Allee fiel mir auf, daß auf jedem dieser Bahnsteige eine Personenwaage bereitstand. In Schöneberg und Innsbrucker Platz ein Modell: Nostalgie, mit lockenden Werbesprüchen wie: Normalgewicht und längeres Leben, in einer schnörkeligen Nazischrift. Eine ebenso dekorative Gewichtskontrolleinrichtung befindet sich auch in der U-bahn Haltestelle Kurfürstendamm, die muss ich wirklich mal fotografieren.
Nun gut, das muss ja einen Grund haben? Mir persönlich ist nicht aufgefallen, das die Berliner irgendwie dicker seien als die Hamburger oder Kölner, beides Städte in denen ich mich aufhalte/aufhielt und diese zum Vergleich heranziehen kann.
Ich frage mich weiterhin, ob irgendjemand diese Dinger überhaupt benutzt, so nach dem Motto: Oh, gerade die S42 verpasst, na mal gucken ob ich zugenommen habe *nachKleingeldsuch*
Da würde ich das gefundene Kleingeld doch lieber in den gegenüberliegenden Süßigkeiten/Getränkeautomaten investieren und ne flotte Caprisonne ziehen, als vor dem versammelten Feierabenpublikum mein Körpergewicht zu checken. Es gibt nämlich 2 Dinge, die ich selber manchmal NICHT über mich weiß: meinen Kontostand und mein derzeitiges Gewicht.
Und das bedeutet nicht, das ich ständig pleite und fett bin, aber solche Informationen können einem schonmal den Tag versauen und da halte ich es mit meiner Lieblingstaktik: Verdrängung ;)
 
 
Current Mood: sleepysleepy
Current Music: Seeed Dickes B.
 
 
 
la plumetenby on July 20th, 2005 09:07 pm (UTC)
und bei der bahn sollen die fahrkartenautomaten auch konzertkarten und eintrittskarten für sportevents drucken können. und briefmarken! und überhaupt. automaten sollen arbeitsplätze schaffen. daher fordere ich mindestens drei personen pro automat. einer erklärt dem kunden, wie der automat prinzipiell funktionieren sollte, ein anderer repariert ihn ständig und ein dritter streichelt den automaten und verteilt bonbons an kinder und erwachsene kinder.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on July 20th, 2005 09:09 pm (UTC)
agentur für automatenarbeit.de !!!