?

Log in

No account? Create an account
 
 
16 February 2007 @ 07:15 pm
Entspann Dich  


Donnerstag beschloss ich, das die Karusselfahrt nicht
mehr lustig ist und es an der Zeit wäre, sich die paar
unbändigen Wirbel wieder einrenken zu lassen.
Glücklicherweise gibts im Haus einen Orthopäden und
ich konnte während der Arbeitszeit kurz vorbeikommen.
Nachdem ich kurz fast ohnmächtig geworden bin nach
der Einrenkerei. (O-Ton Dr. Bonebreaker: "Das passiert
schonmal") bekam ich noch eine Spritze in den Hals,
(ja Hals) damit sich die ganzen Muskeln im Nackenbereich
entspannen. Von alleine wollten die ja nicht.
Die Zwangsentspannungsspritze entspannte mich dermassen
all over, das ich mit meiner Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
(endlich merkts mal einer) den Heimweg antrat. Natürlich
fuhr ich da schon einen anständigen Trip. Auf dem Weg traf
ich noch einen Kollegen, dem ich erzählte wie entspannt
ich bin. Ja, es lebe die Pharmaindustrie.
Da ich ja glücklicherweise immer eine Kamera dabei habe,
(O-Ton einer Kollegin: "Ein Journalist ist immer im Dienst")
konnte ich prima Fotos von meiner stark subjektiv-zugedröhnten
Wahrnehmung machen. Ich fand die Bilder jedenfalls total wichtig
UND entspannt.



KamerakindCaren 090
Das lustige Übungsblatt das mir der Orthopäde mitgab. Ha! Doofe Übungen.
Die Entspannungsinjektion lässt Dich circa 3 Stunden lang vergessen,
warum du überhaupt dort warst.

KamerakindCaren 096
Ein Fahrausweisentwerter. Ich habe übrigens eine Monatskarte.

KamerakindCaren 092
Die fahrende U5.

KamerakindCaren 102
Ich hab den Schalk im Nacken.

KamerakindCaren 093
Dieses Waschbecken hängt übrigens draussen an einem Klamottenladen.
Ich fand das sehr bedeutungsschwanger.

KamerakindCaren 103
Dieses Kleid wollte ich kaufen, es passte aber nicht.
Mist.

Fazit: Orthopäden sind gute Menschen

 
 
 
ungeheuerlichungeheuerlich on February 16th, 2007 08:50 pm (UTC)
Bedeutungsschwangere Werwolf Orthopäden
mein Ortopädenerlebnisfazit sieht anders aus
erst jahrelang die Münchhausensyndromsche Mutter beruhigen:
"nein, das Kind ist recht gerade"
(bis auf die hüftschiefstellung, die knicksenkfüße und die übermäßige skolliose)
um dann Jahre später abzuzocken "das Kind hätte schon viel früher ein Korsett bekommen sollen, warum waren sie nicht früher hier? Ach, waren sie? Nun ja, ich wollte das Kind nicht quälen"
(ist ja auch verständlich, dass man lieber einem unsicheren Teenie so ein furchtbares Ding verpasst, wo's dann auch ein paar Jährchen länger dauert)

...außerdem sagte er Donnerstags immer in seinem seltsamen Akzent :"uaaah es iiist wiederr doonnnerrrstack da werrden wiar Ärrztä iiima zu Werrrwöllfen".. .nicht so entspannend...

achja..mir hätte das Kleid auch nicht gepasst, ich schieb's mal darauf, dass ICH bedeutungsschwanger bin...pff

beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 17th, 2007 08:52 am (UTC)
Re: Bedeutungsschwangere Werwolf Orthopäden
haha, donnerstags. soso. ich war ja an einem donnerstag bei dr bonebreaker.
mir sind keine äußerlichen werwolf-attribute aufgefallen. eher im gegenteil.

das kleid ist echt toll, leider sind meine schultern zu toll für die größe.
recluse78 on February 17th, 2007 09:59 am (UTC)
das ich mit meiner Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
(endlich merkts mal einer)


da hab ich gekichert.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 17th, 2007 06:24 pm (UTC)
ich auch (aber nicht weitersagen)
Monajassylie on February 17th, 2007 12:18 pm (UTC)
Ich will auch so ´ne Spritze!
beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 17th, 2007 06:24 pm (UTC)
ich auch. nochmaaaaaaaaaaaaa
halbhirn on February 17th, 2007 05:35 pm (UTC)
Wenn ich die Bilder ohne Drogen für den gelungenen Beginn unserer Weltverschwörung halte, muss ich mir dann Sorgen machen?
beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 17th, 2007 06:23 pm (UTC)
sorgen machen lohnt sich definitiv immer. aber ist doch alles unter kontrolle,
oder etwa nicht? details, ich brauche mehr details