?

Log in

beyond_squirrel
26 March 2013 @ 08:52 pm
HIMYM-20yrsfrmnw
Die HIMYM-Folge "The Time Travelers" sah sich dann doch eher wie ne extrem lang gestreckte Sequenz mit lack of story. Trotzdem war der Kanon der 20 min/hours/years-from-now Charaktere lustig. Ne gute Vorstellung, dass sich futuristische Ich-Versionen treffen. Ich wüsste, was ich mich fragen würde ;)
 
 
beyond_squirrel
24 March 2013 @ 03:50 pm
cantsee
"I can't see, bro"
"I know, bro"
Tags:
 
 
beyond_squirrel
23 March 2013 @ 07:54 pm
kissthecoach
 
 
beyond_squirrel
22 March 2013 @ 08:04 pm
käseküken
Mich wundert ab sofort gar nichts mehr
 
 
beyond_squirrel
22 March 2013 @ 07:18 pm
Mein Hirn hat Muskelkater. Was irgendwie schön ist, weil ich jetzt weiß, dass es noch funktioniert.
 
 
beyond_squirrel
21 March 2013 @ 09:24 pm



Ich schäme mich, aber ich musste soooooo lachen
 
 
beyond_squirrel
21 March 2013 @ 09:12 pm
whatsapp

Hahaha, der ehemalige Kommilitone hat das mit der Romantik einfach drauf, muss man ihm lassen.
 
 
beyond_squirrel
19 March 2013 @ 02:57 pm
Girls.Season-Finale
GIRLS! I'm so sad episode 10 was already the season finale. But according to HBO Season 3 is confirmed and filming will begin at the end of march. I need a new show to watch, suggestions, anyone?
 
 
beyond_squirrel
18 March 2013 @ 09:24 pm
True  
letthingsgo
 
 
beyond_squirrel
17 March 2013 @ 11:37 am
SQüRL: "Und die Kernkompetenzen?"
Kollege S.: "Glaube, Liebe, Digitalisierung"
 
 
beyond_squirrel
16 March 2013 @ 06:53 pm
Friedrichshain
Heute: Erstes Foto mit dem iPhone. Einfach im Halbschlaf mal aus dem Fenster rausgehalten. Langsam klappt das auch mit den Menüs und ein paar Apps sind jetzt auch schon drauf. Dank dem netten Base-Shop geht nun auch das Internet, ich hab vor lauter Dankbarkeit 'ne hässliche Hülle gekauft, aber egal, die anderen kommen ja in ein paar Tagen. Jetzt muss nur noch Siri meine Freundin werden und mein Leben ist voll verappled.
 
 
beyond_squirrel
15 March 2013 @ 08:38 pm
runreebok
Gestern also diesen Testlauf mitgemacht. Witzig wegen dem gleichzeitigen Papst-Run (rote Schuhe und so, ne). Naja, also ich hätte es eigentlich besser wissen können, denn Reebok hat noch nie ordentliche Laufschuhe hergestellt. Dies hier sind dann auch gleich noch so fancy Fitnesslatschen. Zum Dank habe ich nun eine Blase unter dem rechten Fuß. Ich laufe jetzt also wie ein Pinguin mit Rechtsdrall, es ist ganz fantastisch.
 
 
beyond_squirrel
14 March 2013 @ 10:04 pm
Girls-Season-2
My favourite series at the moment "Girls". First episode you think every character is completely nuts, second episode you are absolutely sure about it. Already watched both seasons, it's really funny and really disturbing.
 
 
 
beyond_squirrel
05 March 2013 @ 07:03 pm
airbnb-meetup
Die Menüfolge gestern beim Airbnb Meetup: satt-satter-am-sattesten! Großer Spaß! Ich gehörte dem Team "Béchamelsauce" an. Rührt das Zeug bitte mal für 20 Leute! Kochen ist immer noch nicht meins, aber so als Erfüllungsgehilfe wars schon lustig. Außerdem gab es für jeden Gang Applaus. Mein Essen wurde, und das kann ich mit Sicherheit sagen, bis dahin noch nie beklatscht :)
 
 
beyond_squirrel
03 March 2013 @ 02:53 pm
eichhoernchen-halten
Die liebe Ju hat mir gestern dieses tolle Buch geschenkt. Ich finde erstaunlich viele Parallelen.
 
 
beyond_squirrel
28 February 2013 @ 07:40 pm
himym-skittles
I won't add any caption to this picture, because you will understand when you see How I met your mother Season 8, Epsiode 18 "Weekend at Barney's". And propably have a severe fit of laughter. I sure did.
 
 
 
beyond_squirrel
24 February 2013 @ 03:37 pm
Kresse-halten
Heute: Einfach mal die Kresse halten
 
 
beyond_squirrel
24 February 2013 @ 03:34 pm
Eben klingeln meine Nachbarn an der Tür, um mir zu sagen, dass ich den Schlüssel draußen habe stecken lassen. Ich bin gerührt von so viel sozialer Verantwortung. Es ist nämlich so, dass mir das in Kreuzberg geschätzte fünf mal passiert ist und es mir da nie jemand mitgeteilt hat. Wer mich kennt, weiß das ich eine neurotische Verlustangst gegenüber meinem Haustürschlüssel habe. Daher: überdimensionale Dankbarkeit.