?

Log in

 
 
04 November 2006 @ 05:33 pm
Köln für Ex-Imis/Emis und Emos  
Ich bin ja kulinarisch mal wieder nicht auf dem neuesten Stand. Das
geplante Essen mit einem Freund in der Schanze wurde nach einer Kurzschluss-
reaktion umgelagert. Großartig: Das TamThai am Heuberg in der Hamburger
Innenstadt. Kann ich nur empfehlen. Und wo wir gerade dabei sind:
Ein Tipp für Freunde des Rheinlandes: Die "Ständige Vertretung".
Eine Kölschkneipe an der Stadthausbrücke. Ein großartiges Mittel
gegen mein latentes Heimweh nach dem ehemaligen Zweitwohnsitz.
Dosis: Ganz viel Kölsch und einen ausgiebig miesgelaunter Kellner
(Nicht ganz so original-mies wie in Köln, aber eine würdige Vertretung ).
Im Hintergrund dudelten kölsche Volksweisheiten. In einer heissen Diskussion
überzeugte ich J., das Ludwig Erhardt (sein Antlitz grinste uns den ganzen
Abend an) der zweite Kanzler der BRD gewesen ist (gelernt ist gelernt).
Der Köbes gab mir recht und gleich noch ein Kölsch.

Ein großartiger Abend.