?

Log in

 
 
30 June 2005 @ 11:00 am
Einfach schwimmen , schwimmen, schwimmen  
Gestern befand ich es für nötig, nach ewiger Abstinenz mal wieder schwimmen zu gehen. Die Grundidee war ja auch ganz schick, denn es war warm und das Kaifu-Freibad ist praktisch mit dem Bus zu erreichen. Voll motiviert wuchtete ich mich also mit dem etwas kneifenden Badeanzug in die Fluten. Die ersten 100 m hatte ich noch das Gefühl: Man das klappt ja prima, danach fühlte ich mich wie eine mit Blei gefüllte Ente auf Valium disp. Ich schaffte es immerhin jeweils 100 m einigermaßen grazil durchzuhalten, bis ich mich dann zu einer Pause, am Beckenrand hängend überredete. Es demotivierte mich ebenfalls , als ein älterer Herr (von denen es in Eimsbüttel erstaunlich viele gibt, mir scheint der Krieg hat damals einen Bogen um diesen Stadtteil gemacht) mich ansprach: "Sie schwimmen aber schnell." [quad erat demonstrandum sedativum ]
Nunjaaa, verglichen mit der oben genannten Ente auf Beruhigungsmitteln war ich bestimmt schnell. Gefühlte Geschwindigkeit allerdings: nicht messbar.
Nach 1000m konnte ich dann einfach nicht mehr und hiefte mich wieder aus dem Becken. Da ich ja nun aber für die kurze Zeit die 4 Euro Eintritt gelatzt hatte, beschloss ich wenigstens seeeehr lange zu duschen. Für dieses Vorhaben wurde ich umgehend mit einem Krampf im Fuß belohnt. Als ich den Krampf schmerzlich weggedehnt hatte, kam gleich der nächste. Ähm prima.

So und nun noch Touristeninformationen für Hamburg: Der LIDL auf der Reeperbahn hat jeweils von 9 bis 22 Uhr geöffnet, Samstags und Sonntags von 9- 20 Uhr.
 
 
 
daenschela on June 30th, 2005 11:28 am (UTC)
der lidl hat sonntags geöffnet?? und dann auch noch bis 20 uhr???

skandal!
beyond_squirrelbeyond_squirrel on June 30th, 2005 12:51 pm (UTC)
Jau und das Ganze weil der Kiez den Status "Kurort" hat, da darf man das anscheinend. Hab ich auch erst gestern gelernt. Aber das ist ne tolle Info , da ich grundsätzlich Sonntags nix mehr zu essen hab.
daenschela on July 1st, 2005 10:20 am (UTC)
und ich muss zur tanke rennen, pah !
Attention - You are leaving the democratic sectorblesshuhn on June 30th, 2005 11:42 am (UTC)
cool. im kaifubad war ich auch schonmal. eher zufällig. als rucksacktourist auf der suche nach einem ort zum duschen und haarewaschen *g*.
ich fands da schön. alubecken =) und selbst der mann an der kasse bedauerte, dass es keinen studententarif gab ;))

bist du lange nich geschwommen?
beyond_squirrelbeyond_squirrel on June 30th, 2005 12:53 pm (UTC)
Der Bademeister an der Kasse war wirklich sehr nett. Ich glaube der liebt sein Bad ohne Ende und poliert nachts jede Fliese im Bad einzelnd ;) Bin circa 4 Monate nicht mehr geschwommen, werd jetzt mal wieder angreifen. Das kleine Außenbecken ist wirklich schön, bin gestern aber auf der 50-m Freibadstrecke verendet. Sehr lustig ist auch im AUßenbecken das Schild "Tempo" auf der einen bahn, dort waren dann 2 Rentner am Rückenschwimmen *lol*, ich muss nächstes mal einen Fotoapparat mitnehmen.
heartsoulmindbonsaibaum on June 30th, 2005 12:17 pm (UTC)
oh, schwimmen klingt eigentlich nach einem ziemlich guten plan - fürchte allerdings, dass ich mich ähnlich galant anstellen würde wie oben genannte ente. bevorzugt wäre nebenbei ein see, schwimmbäder mag ich persönlich nicht so - außerdem bin ich armer student und hab keine kohle ;)
beyond_squirrelbeyond_squirrel on June 30th, 2005 12:58 pm (UTC)
4 Euro sind auch happig, aber das sind leider so normale Preise in HH. Die Alsterschwimmhalle will sogar für 3 Std: 5 Okken 20 von Dir. Hab aber schon recherchiert, in Berlin gibts Studentenrabatt und da kostet das nur 2,50. Aber leider sah ich grad auf der homepage:
Die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark bleibt vom 09.07.2005 - 20:00 Uhr bis 31.07.2005 wegen der jährlichen Instandhaltungsarbeiten geschlossen.

heartsoulmindbonsaibaum on June 30th, 2005 01:05 pm (UTC)
naja, schade nur, dass ich nicht in berlin wohne ;) wobei, nein, eigentlich ist es gut. berlin ist ein schwarzes loch, in dem alles versinkt - ich bleib lieber hier *g*

naja, ich bin ja auch ein großer verfechter von spaßbädern, muss ich sagen. das problem bei der ganzen sache ist nur: es gibt keine wirklich guten kombinationsbäder - wo ist das problem an der sache, in derartigen "unterhaltungsschwimmhallen" auch mal ein becken einzurichten, in dem man auch schwimmen kann? ;)

sollte ich mal deutlich zuviel geld haben, um mir ein schickes größeres häuschen leisten zu können, wird dies sicherlich mit großem pool und sauna ausgerüstet sein... bekannte von mir haben ein sehr nettes schwimmbecken im keller, in dem man sogar richtig schwimmen kann ;) (20x5 meter - da haben wir auch schon nette poolpartys gefeiert ;) )

allerdings... wenn ich meinen aktuellen kontoauszug anschaue, sollte ich mir darüber einfach keine gedanken machen. vielmehr darüber, wie ich meine nächste miete bezahle :D
(Anonymous) on June 30th, 2005 02:57 pm (UTC)
Badeanzug?
DU trägst nen Badeanzug? Keinen Bikini?! Ich bin entsetzt... ich hoffe, es handelt sich wengistens um den guten roten von Baywatch! Dein Jennielielein
beyond_squirrelbeyond_squirrel on June 30th, 2005 04:07 pm (UTC)
Re: Badeanzug?
YO, der gute alte Schwimmanzug. Ja , bei dem Versuch ernsthaft zu tranieren trage ich gerne die gute alte Speedo-Uniform. Wobei ich der Marke momentan nicht würdig bin.