?

Log in

 
 
07 February 2006 @ 01:54 pm
Prinzessin Augenwurst  
Akira.müde

Wieder im Lande wartete als erste Wochenchallenge die Katze darauf kastriert zu werden.
(nicht von mir persönlich natürlich)
Die kleine Fellterroristin ist nämlich gerade rollig und für alle die sowas
noch nicht erlebt haben : es ist die Hölle ! Ich dachte schon das die Nachbarn bald
die Polizei rufen, weil wir irgendwen foltern, so hat Akira rumgejault.
Nach kurzem Prozess wurde dann beschlossen, das sie heute einen Termin beim Tierarzt hat.
Mit einem gekonnnten Griff in den Nacken wurde sie in ihre verhasste Transportbox gesteckt
und ich schleppte Madam zum Doctore. Um halb 4 hole ich sie
wieder ab, mal sehen wie es ihr geht.
Gespräch beim Tierarzt:

Arzt (will ne Akte anlegen): Wie heisst denn die Katze?
Caren: Akira. Wir nennen Sie auch gerne Prinzessin Augenwurst.
Nech Prinzesschen (zu Akira) fein biste beim Arzt ne, haha. *dasGejaulederNachtkompensierend*
Akira: mau
Arzt: Ist das auch eine main coon?
Caren: Ja, halt so ne Designerkatze
Arzthelferin: *kicher*
Arzt: Ja, das ist ja auch ne Hübsche.
Caren: Jap, das weiß sie auch. Nich wahr, Akiraaaa *tätschel*
Akira: mau
 
 
 
die_fresse on February 7th, 2006 02:39 pm (UTC)
Ich habe mal gehört, männliche Katzen hätten kleine Widerhaken am Penis, was den Sex unter Katzen zu einer ziemlich schmerzhaften Angelegenheit macht. Da ist es wohl kein Wunder, daß da so gejault wird.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 7th, 2006 06:14 pm (UTC)
Du hast da was Essentielles nicht verstanden: Sie wurde kastriert.
Und gejault hat sie weil sie rollig war , von Sex war sie so weit entfernt wie
die Erde vom Mars
the Dutchess.fruitandsugar on February 7th, 2006 06:35 pm (UTC)
dies ist mein Mainecoon!

Image hosting by Photobucket

Sie heist "mec", weil das das erste war, was sie mir sagte.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on February 8th, 2006 09:53 am (UTC)
:) Das ist ja ne Hübsche. Und witziges Foto! Akira ist so ein kleines
Model, sobald man eine Kamera auf sie richtet fängt sie an zu posieren.
Sie hat gestern versucht (noch von der Narkose benebelt) in ihren Kratzbaum zu springen, hatte aber irgendwie nicht so die Koordination und sprang so halb daneben und hing dann an ihren Vorderpfoten im Kratzbaum. Es sah so witzig aus , ich musste lachen, fies eigentlich, die Arme ist dann den ganzen Abend durch die WOhnung getorkelt.