?

Log in

No account? Create an account
 
 
09 June 2005 @ 10:07 am
Der frühe Vogel nervt den Wurm  
Bis vor kurzem fand ich die Baustelle gegenüber meiner Behausung ganz putzig. Es ist ja auch mal interessant zu sehen , wie aus einer schönen grünen Wiese ein großer grauer Berg wird. Nachdem aber die "lustige-Dinge-schweben-an-einem-Kran-direkt-an-meinem-Fenster-vorbei-Phase" abgeschlossen ist, befinden wir uns in der "Anwohner-durch-Presslufthämmern-ab-7-Uhr-morgens-nerven-Phase".
Und HEUTE morgen haben sie bereits um 6 Uhr 30 angefangen. Es ist ja nicht so, dass ich darüber Tagebuch führe, aber das "Prrrrrrrrrrr" weckt mich umgehend, sobald da der Knopf auf "on" geht. Überdies (schön scheiße das Wort) : mein Boden wackelt, wenn die ihre Turbo-Pressluftschleuder da draußen anwerfen, das Ganze Haus, der Wahnsinn. ERDBEBEN in EIMSBÜTTEL.
Da ich ab morgen aber ja wieder Asyl im schönen (Baustellenbefreiten) Berlin-Przlbrg habe, geht mir dit Janze ja och nich so anne Nerven. Schön auch, das die verwirrten Bauarbeiter einem jedesmal bei Passieren der Baustelle nachpfeifen, ich meine grundsätzlich hab ich damit kein Problem und da hier auch sonst nur Omis mit ihrem Trolli (auf dem Weg zum LIDL)durchzuckeln, respektiere ich das auch, aber ich denke dann schon: Maaaann, langsam müsstet ihr mich ja auch mal kennen, wird das nicht langweilig?
Anscheinend nicht.
Bob the builder, yes we can, yes we can.
 
 
 
uiuiui on June 9th, 2005 09:58 am (UTC)
Ich hätte auch gerne einen Presslufthammer, der mich morgens um 7 weckt...

... und Bauarbeiter(innen) die mir hinterherpfeifen.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on June 9th, 2005 04:50 pm (UTC)
Weckdienst
Üben, Üben, Üben ...
Und wird nicht am Chlodwigplatz IMMER gebaut?Ich dachte nervende Waldorfschüler können ungefähr den gleichen Lautstärkepegel von einem handelsüblichen Presslufthammer erreichen?
uiuiui on June 10th, 2005 09:51 am (UTC)
Re: Weckdienst
Die Schüler fangen mmer erst um 11 Uhr an zu schreien, wenn sie ins 11-Uhr-Loch fallen.