?

Log in

No account? Create an account
 
 
04 November 2005 @ 02:55 pm
 
cup

Yihaa, es ist so sinnlos, das ich überhaupt versuche zu Hause zu arbeiten, es geht einfach nicht,
ich putze Fenster, mache meine Wäschen inkl.bügeln, ich male 50 mal das Haus vom Nikolaus, aber
sonst nischt. Dabei ist es gerade ganz putzig, denn für die Auswertung muss ich die verschrifteten
Interviews, die ich mit den Sportlehrern geführt habe, kodieren und da sind teilweise witzige Aussagen
dabei, die mir so gar nicht mehr bewusst waren:

"B: Ja, natürlich nicht diejenigen, die von vornherein, das sind so 50 bis 60 Prozent der Schüler, nicht Sport als Hobby haben. Die machen Computer, die haben allemöglichen Hobbies, wie Verreisen, drei vier Fernseher bedienen oder mit den Freunden in der Ecke rumstehen, rauchen und Sport ist für viele Schüler ein Muss, die können wir überhaupt nicht ansprechen".

(...)"mit Freude sollen die Sport machen, die sollen gerne sich verausgaben und schwitzen, das da andere Momente wie Pubertät, Übergewicht, ich sag’s mal ganz deutlich wippende Geschlechtsteile, den Sportunterricht und die Motivation in einer negativen Weise beeinflussen(...)"
 
 
Current Mood: listlesslistless
Current Music: Madonna "hung up"
 
 
 
Sebastianprettyboyfloyd on November 4th, 2005 02:38 pm (UTC)
Wippende Geschlechtsteile? Dazu: Klick mal hier und suche mit deinem Browser nach dem Wort "plopp". Der entsprechende Eintrag ist ähnlich amüsant.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on November 4th, 2005 02:57 pm (UTC)
Witzige Seite , wie sich einige Leute unterhalten, hahaha
Dr. Strangeloveskfatal on November 4th, 2005 02:43 pm (UTC)
1. sehr cooles bild, muss ich dringend ausdrucken und aufhängen. danke dafür! :-)

2. luschdige aussagen. :) sie erinnern mich doch tatsächlich ein wenig an meine sportlehrer, die ich glücklicherweise NIE wiedersehen muss. (mein lieblingszitat:

Herr G.: "ja, frau k. wir beide wissen, dass das (4) nicht ihre note ist aber... sie müssen eben auch zum sportunterricht kommen."
frau K.: "hätten sie sportunterricht gemacht, wär ich auch gekommen."

wobei ich natürlich einsehe, dass man mir für nicht erscheinen keine (nicht "meine") gute sportnote geben kann, aber samstagmorgens um 7.30 anzutanzen um tischtennis zu spielen, weil "ballspiele" wie basketball etc. zu "gefährlich" sind... ne, freunde, da schlaf ich doch lieber noch ne runde.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on November 4th, 2005 02:52 pm (UTC)
Hahaha, Basketball ist gefährlich? Die Welt ist ja auch voller Gefahren, Lehrer B. dazu (Thema Fußball auf dem Pausenhof):
Das ist verboten, weil in der Pause fliegen Bälle durch die Gegend und wenn ein nasser, schwerer hm: Fußball aus Leder einem unbeteiligten Schüler von hinten aufs Butterbrot oder gegen den Hinterkopf fällt, ist das nicht lustig, ja(...)aber wir ignorieren das einfach, hm(...)
Frühstunde Sport ist ja auch Folter, da ist ja klar, das wenn man im Wachkoma einen Ball fangen soll, das es zu Unfällen kommt.
Mein Resumee ist ja, der Sportunterricht fällt mit dem Lehrer, das heisst die sind selber schuld ob die Kinder Spaß haben und mitmachen oder eben nicht.
Making Pirates a Threat againlackofendorphin on November 4th, 2005 04:31 pm (UTC)
Bin ich froh, das wir keinen Samstagsunterricht hatten.

Und: ja, Basketball ist SEHR gefährlich. Vor allem wenn die Lehrerin einem Schüler den Ball aus circa 1 Meter Entfernung an den Kopf wirft, weil der gerade mal kurz mit seinem Freund reden will.

(meinem Klassenkameraden passiert und von mir mit unverständlichen Kopfschütteln beobachtet worden)
Making Pirates a Threat againlackofendorphin on November 4th, 2005 04:32 pm (UTC)
mit den Freunden in der Ecke rumstehen scheint bei den Jugendlich heutzutage in der Tat ein sehr beliebtes Hobby zu sein, ich beobachte das nämlich auch immer.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on November 4th, 2005 04:44 pm (UTC)
Das ist ja auch unsagbar spannend. extremes herumhänging

Die Lehrerin hatte ja wohl echt einen kleinen Hackenschuss.Ich hätte ja sowas gesagt wie: Wenn Sie Lust auf Dosenwerfen haben, gehen Sie doch mal wieder übern Dom.
royal_23 on November 5th, 2005 01:00 pm (UTC)
sehr gutes bild
trifft echt oft genug zu. ein kluges bild für jede lebenslage, quasi. sozusagen ein universalbild.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on November 5th, 2005 07:29 pm (UTC)
Re: sehr gutes bild
ähm.... s.o.