?

Log in

 
 
20 November 2009 @ 03:10 pm
under my skin  


Frühling in Berlin! Ich wollte gerade mal ums Eck einen Kaffee trinken (mein
Bewegungsradius ist begrenzt), packe mich in Wintermantel und meinen neuen
Schal und mir begegnen gefühlte 15 Grad. Auf dem Rückweg schwitze ich wie
sonstwas bei Super-Slow-Mo-Krücken-Geschwindigkeit. Für alle, die sich fragen,
was der Restfaden in meinem Bein macht: Der bleibt da jetzt drin. Die Ärztin
meinte, das passiere schon mal (also mir) und entweder das Mistvieh wird
irgendwann vom Körper abgestossen oder da bildet sich so eine Zellhülle drum
und da könne dann eventuell so ein Knubbel entstehen (wirds also), könne man
aber easy peasy rausschneiden (na Bombe). Wenigstens heilt alles nach Plan.