?

Log in

No account? Create an account
 
 
08 February 2009 @ 09:49 am
super scary sundays  


So fangen Sonntage ja ganz entspannt an: Heute um 7 Uhr 30 wurde ich
durch mysteriöse "Blubb"-Geräusche aus dem Bad geweckt. Meine laienhafte,
aber doch zutreffende Spontandiagnose: Akuter Fall von Rohrverstopfung.
Behandlung: Sofortiger panischer Anruf beim Sanitärnotdienst der Genossenschaft.

Man muss dem Schicksal ja fast dankbar sein, das dies eben um 7 Uhr 30 passierte,
denn jeder späterer Zeitpunkt mit wachen, aktiven, wasserverbrauchenden Nachbarn
hätte, sagen wir mal, die Lage enorm verschlimmert.

Sanitär-SOS: Es wäre gut, wenn die Nachbarn über Ihnen nicht duschen oder so,
wie viele wohnen denn über Ihnen?
SQüRL: ALLE!
Sanitär-SOS: Der Kollege ist gleich da.

Ich erspare euch die Details, aber selten war ich über das Eintreffen eines Handwerkers
so erfreut. Den ursprünglichen Plan auszuschlafen, kann ich nach all der Aufregung mal
getrost vergessen. Vor allem da das Haus auch grad erwacht ist. Ich sitze dann einfach
noch etwas in Schockstarre herum.

 
 
 
Making Pirates a Threat again: I am Christopherlackofendorphin on February 8th, 2009 03:01 pm (UTC)
Ohje. Kannst Du die Rechnung wenigstens an den Vormieter weiterleiten, damit Du das nicht alles zahlen musst?
beyond_squirrel: mess upbeyond_squirrel on February 8th, 2009 04:01 pm (UTC)
das ist ja der notdienst der genossenschaft, kostet zum glück nichts, nur nerven!
Making Pirates a Threat againlackofendorphin on February 8th, 2009 04:40 pm (UTC)
Dann..öhm..geht das ja noch.
beyond_squirrel: mess upbeyond_squirrel on February 8th, 2009 05:09 pm (UTC)
bis auf panik heute früh keine bleibenden schäden!
konstant_krank on February 10th, 2009 10:12 am (UTC)
ein hoch auf die genossenschaft!!
;)