?

Log in

No account? Create an account
 
 
09 March 2008 @ 08:07 pm
SQüRLs total ausdifferenzierte Produkt-Schau  


psychobilly-bag
Tausend tolle Sachen gibt es überall zu sehen, manchmal muss buddeln,
um sie auch zu verstehn': Diesen tollen "psychobilly Jutesack" entdeckte ich
beim Zwilling im Auto. Da sie ja auf einer psychiatrischen Station arbeitet,
kann sie auch auf verrückte Geschenke von Pharmavertretern zurückgreifen.
Wer es nicht lesen kann, da steht "alles leichter wegstecken", was sich
natürlich einerseits auf die Tüte bezieht, aber andererseits wohl auch auf
das beworbene Medikament Trevilor retard. Jenes ist übrigens ein Anti-Depressivum
für "die ganz harten Fälle, wo gar nichts anderes mehr hilft". Ich finde
diesen Beutel sensationell und habe ihn ihr gleich abgeschnackt.



schönes haar?
Am Samstag tingelte ich mit meinem Zwilling noch durch ein paar Rammschläden und
entdeckte dabei dieses widerliche Haarprodukt. "Lehm für den Gammellook" möchte
ich persönlich nicht auf meinem Kopf. Es riecht übrigens auch nach Modder.

schlafen wie im skiort
Zwilling: Wo ist hier die flotte Biene zum Drücken?
SQüRL: hahahaha
Zwilling: Der Honig! Ich meine den Honig!
Den gab es dann aber im schönen "Kaufparadies" nicht mehr. Als Ersatz kauften
wir SpongeBob-Frühstücksbrettchen für läppische 1, 29 €. Ein echter Schnapper war
dann ebenfalls die Bettwäsche im Dessin "Schlafen wie am Skiort". Auch wenn man
sich gerade Urlaube in distinguierte Bergorte nicht leisten kann, möchte man
ja trotzdem ein wenig Alpen-Feeling für daheim. Trés aprés Ski-Chic! Und nun ratet
den Preis, wo ich ihn schon abgepult habe. :)

advanced english
Liebe Leute von Palmolive, ich habe ja immer viel Verständnis für wirre Produktnamen,
aber den Begriff "happyful" gibt es nicht. Ich bin ja bald in London und frage dann
gerne noch einmal ein paar Passanten, doch ich denke, das auch diese unrepräsentative
Studie den Begriff nicht verifizieren wird.

 
 
 
legoliselegolise on March 9th, 2008 08:17 pm (UTC)
hihi, wie genial... ich habe mich gut amüsiert... aber dieses haarzeugs is mir auch etas suspekt... udn wie viel die bettwäsche gekostet hat? also, wenns der ersatz für honig gewesen is kanns ja nich so viel gewesen sein... bestimmt nich mehr als 10 € würdsch sagen xD sagst dus mir? ^^
beyond_squirrelbeyond_squirrel on March 9th, 2008 10:49 pm (UTC)
kostenpunkt vier euro neunundneunzisch. irre viel stoff für das geld.
legoliselegolise on March 11th, 2008 03:29 pm (UTC)
oh, das is ja echt ma günstig... um wie viel wetten wir, dass sie nach dem ersten waschen gerade noch als kissenbezug durchgeht? xD
beyond_squirrelbeyond_squirrel on March 11th, 2008 03:43 pm (UTC)
ich beobachte das! berichte dann wie es ausgegangen oder eben eingegangen ist
ju_the_trueju_the_true on March 10th, 2008 11:35 am (UTC)
ich find echt schön, die bettwäsche. wo wurde die erstanden?
beyond_squirrelbeyond_squirrel on March 10th, 2008 06:05 pm (UTC)
im kaufparadies in maschen bei hh-harburg :)
vanita: FU - LOLzimtkeks on March 10th, 2008 12:42 pm (UTC)
Die Tasche ist großartig. Und ich will mal keinen in der Englischklasse haben, der sich Worte wie "happyful" einfallen lässt. Sonst lasse ich mir auch was einfallen. Was Gemeines.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on March 10th, 2008 06:06 pm (UTC)
genau: "ich muss dir jetzt sehr wehtun".
eigentlich müsste man die echt mal nach einem offiziellen statement
fragen, was sie sich denn bitte dabei gedacht haben
all by myselfreal_virtuality on March 10th, 2008 06:36 pm (UTC)
die tasche ist wirklich genial. ziemlich harter slogan für ein antidrepessivum, aber feingefühl wird eh total überbewertet.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on March 11th, 2008 03:42 pm (UTC)
sowieso. feingefühl muss grober werden