?

Log in

No account? Create an account
 
 
23 August 2007 @ 01:10 am
Sprechperlen  


Aus: Max Goldt "Q Q", Rowohlt Verlag Berlin, S.62

"Und warum ist ein echter Blumenstrauß schöner als ein
künstlicher? Weil er den Menschen dazu auffordert, bestenfalls
zwingt, sein Glück im Augenblick zu finden und nicht im Trullala
und Larifari morgiger Chancen und Eventualitäten.
Nur was morgen stirbt, ist heute schön! Ewigkeit ist ekelhaft!"

 
 
 
vanita: bookwormzimtkeks on August 23rd, 2007 09:52 am (UTC)
Ich muss dieses Buch haben! :D
beyond_squirrelbeyond_squirrel on August 23rd, 2007 10:16 am (UTC)
Max Goldt ist mein Held
halbhirn on August 23rd, 2007 08:05 pm (UTC)
Bin ich ein Anti-Idiot, oder dumm, oder gefühllos, oder amputiert, wenn ich das Buch nett, aber nicht Neuerfindung fand?
halbhirn on August 23rd, 2007 08:06 pm (UTC)
Anti-Idiot meint übrigens so einen Deppen, der gegen alles Gute ist - nicht einen Nicht-Idioten. Texten kann ich auch nicht mehr.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on August 23rd, 2007 08:08 pm (UTC)
Es ist nicht sein bestes Buch und ich weiß es, denn ich
habe alle gelesen. Aber ich finde Max Goldt immer genial.