?

Log in

 
 
16 March 2007 @ 08:55 am
Die R-ente  


Man kann ja nicht dran vorbei. Gestern zum Thema Service-Journalismus
bearbeiteten einige Kollegen das Thema Riester-Rente. Ich fühlte mich
irgendwie umzingelt von dutzenden Versicherungsvertretern. Solange
ich noch im Volo bin, mache ich ja keinen Rentenvertrag, aber Gedanken.
Und da dachte ich mir, ich mache einfach eine "Biester-Rente".
Fand kaum einer lustig außer mir. Egal.

2d_1_b
Die Ente hat eigentlich alles richtig gemacht. Altersvorsorge
in Form eines Goldmünzen-Bades, aber an Mumien aus Ägypten
hat sie auch nicht gedacht. Tja, so kann's gehen.


Den Nachsendeantrag habe ich nun auch endlich mal verlängert.
Das Schlimme: Bei der Hamburger Postleitzahl musste ich wirklich
lange und angestrengt nachdenken. Bin ja nun bald wieder temporär
in der Heimat und habe heute auch derbstes Heimweh. Liegt aber auch
daran, dass ich heute frei habe und viel Zeit für sonst unterdrückte
Emotionen habe. Die Wohnung habe ich nun auch bereits auf Hochglanz
poliert. Nun also nur noch 2 Millionen Dinge auf der tooo-dooo-Liste.