?

Log in

 
 
25 January 2007 @ 10:31 pm
Zahltag. Bankirrtum zu Ihren Gunsten  


Heute gab es das erste Gehalt. Nun bin ich die
ganze Zeit am Überlegen, was ich mir denn Bedeutungsschwangeres davon kaufe.
Denn: in den nächsten Lebensjahrzehnten wird beständig danach gefragt werden.
Da gibt es Leute die sich eine tolle Uhr kaufen (ich trage keine) oder
ein Möbelstück (bringt mir hier nix). Nun kann ich doch nicht erzählen,
dass ich mir an diesem Tag als erstes ein Meeresalgenwaschgel gekauft habe, oder?
Gebt mir doch bitte einen Tip was ich mir kaufen soll.


---------------------------------------------------------
(Platz für eigene Notizen)

Hintergrundmusik:

money-tp

 
 
 
Chili the Sheepchili_das_schaf on January 25th, 2007 10:03 pm (UTC)
Du könntest dir ja 5 Euro davon laminiern und an die Wand hängen, oder so.

Ansonsten ... neue Schuhe? Oder einen netten Film den du schon immer mal auf DVD haben wolltest?
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 25th, 2007 10:15 pm (UTC)
Ja, an Schuhe habe ich auch gedacht, aber ich dachte dann: wenn dich einer in
10 Jahren fragt, kannste die ja nicht mehr vorzeigen (kann sie ja fotografieren :)
recluse78 on January 25th, 2007 11:02 pm (UTC)
man könnte sich z.b. eine trompette kaufen.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 07:13 am (UTC)
liegt nahe, ist aber doch ungünstig, da ich kein instrument spielen kann.
und als deko finde ich das zu rustikal
Monajassylie on January 26th, 2007 08:48 am (UTC)
Ich habe mir einen Wintermantel gekauft, den ich mir ohne erstes Gehalt nicht hätte leisten können, um den ich aber schon lange Zeit immer wieder herumgeschlichen bin. (Und soviel geld werde ich auch *nie* mehr für einen Mantel ausgeben.) Ich hoffe jedoch, dass er noch in ein paar Jahren in meinem Kleiderschrank hängen wird!
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 05:27 pm (UTC)
klamotten ! ich muss morgen sowieso in die arkaden
konstant_krank on January 26th, 2007 08:57 am (UTC)
vielleicht...schmuck :D das wäre schon ziemlich bedeutungsschwanger

die idee mit dem einlaminierten 5 euro gefällt mir aber auch
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 05:28 pm (UTC)
ich glaub in einer klammen stunde würde ich diese 5 eus
dann "entlaminieren" ;) schmuck ist eine schöne idee
Making Pirates a Threat againlackofendorphin on January 26th, 2007 10:16 am (UTC)
Eine künstliche Befruchtung natürlich!
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 05:28 pm (UTC)
nicht schon wieder !
whisky_god on January 26th, 2007 10:50 am (UTC)
Na, ICH würd von einem Teil des Geldes mir ein neues (bei dir dann wohl das erste) Tattoo machen lassen. Mit den Daten die auf dem Kontoauszug stehen, das doch ne tolle Erinnerung...
:)
ich weiß ich weiß, is nich dein Ding, muss ich wohl eher dem Zwilling vorschlagen.....

Gruß aus der schönsten Stadt deutschlands.....
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 05:26 pm (UTC)
hahaha, ja glaube das ist nichts für mich (obwohl 3 tattooläden in direkter umgebung)

viele grüße zurück
false_report on January 26th, 2007 02:33 pm (UTC)
Hmm, Du bräuchtest ein neues Blatt Notenpapier. Das alte ist fast voll.
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 26th, 2007 05:26 pm (UTC)
ich kann nichtmal noten lesen, wollte nur angeben :S
halbhirn on January 27th, 2007 07:01 pm (UTC)
Als ich mein erstes Gehalt bekommen habe, habe ich es für Unsinn ausgegeben, einen gewissen Teil versoffen und mich dabei verschuldet. Das ist nun mehr als zehn Jahre her. Im Grunde hat sich aber nur wenig geändert. Denk dran: Nie mehr ausgeben als da ist :-)
beyond_squirrelbeyond_squirrel on January 27th, 2007 09:54 pm (UTC)
mein bankberater ist, seitdem er für mich zuständig ist, valiumabhängig (behauptet
er jedenfalls) ich hab übrigens schuhe gekauft (aber war auch so ein schnapper,
da musste ich zuschlagen ) und beim friseur war ich auch.